Im Takt der Natur

Die Erde besitzt zum Glück noch immer viele Paradiese, die es zu entdecken gilt. Um jene grünen Oasen abseits des hektischen Alltags jedoch zu finden, muss man ein bisschen Geduld und etwas mehr Muskelkraft aufbringen. Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Almwirtschaft

Wenn von der Schönheit der Bergwelt geredet wird, haben viele Bilder von Hochalmen mit Hütten und grasenden Kühen vor imposanter Alpenkulisse im Kopf. Generationen von Bauern haben sie durch eine jahrtausendealte … Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Ökomodell am Berg

In unmittelbarer Nähe des Hochschwabgipfels findet sich das Schiestlhaus, das im Jahr 2005 als erstes Passivhaus in derart exponierter hochalpiner Lage errichtet wurde. Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Der Teufelstein

Es hat nicht sollen sein! Um nach Jahrtausenden endlich die Hölle verlassen zu dürfen, wollte der Teufel zwischen zwei Glockenschlägen während der Wandlung in der Christmette eine steinerne Treppe bis zum Himmel … Weiterlesen

Anzeigen
3 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 3, Durchschnitt: 5,00 Sterne)

Die Ursprungsquelle

Mitten im nur 80 Quadratkilometer großen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen im Westen der Steiermark liegt Zeutschach, malerisch hineingestreut in eine hügelige Wald- und Wiesenlandschaft. Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Ewiges Leben im Wald?

Ferienbeginn und seit Wochen tropische Hitze in der Stadt. Eine erfrischende wie spannende Idee für einen Urlaub oder Ausflug ist also dringend gesucht. Weiterlesen

Anzeigen
4 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 54 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 54 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 54 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 54 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 4, Durchschnitt: 5,00 Sterne)

Wo geht’s lang?

Jäger und Hirten waren die ersten Bergsteiger. Bauern die ersten, die Wege hinauf zu den Almen anlegten. Holzknechte die ersten, die auf Schlitten zu Tal fuhren. Doch sie führten nicht Buch darüber. Erst nachdem Jean-Jacques … Weiterlesen

Anzeigen
1 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 1, Durchschnitt: 5,00 Sterne)

Summ, summ, summ …

Wie muss wohl ein Wanderweg beschaffen sein, der als „Süßer Weg“ bezeichnet wird? Der Grund könnte die liebreizende Landschaft sein, in der er sich befindet. Das alleine ist es aber nicht. Weiterlesen

Anzeigen
1 Stimme, Schnitt: 3,00 von 51 Stimme, Schnitt: 3,00 von 51 Stimme, Schnitt: 3,00 von 51 Stimme, Schnitt: 3,00 von 51 Stimme, Schnitt: 3,00 von 5

(Stimmen: 1, Durchschnitt: 3,00 Sterne)

Quer über die Alpen

Grenzen überschreiten, Landschaften durchschreiten. Ihre Menschen und Kulturen kennenlernen. Grenzerfahrungen in vielerlei Hinsicht verspricht die Via Alpina, ein Weg der Superlative. Weiterlesen

Anzeigen
3 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 3, Durchschnitt: 5,00 Sterne)