Im Takt der Natur

Die Erde besitzt zum Glück noch immer viele Paradiese, die es zu entdecken gilt. Um jene grünen Oasen abseits des hektischen Alltags jedoch zu finden, muss man ein bisschen Geduld und etwas mehr Muskelkraft aufbringen. Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Die Käferbohne

Eine Käferbohne läuft nicht weg, sie sieht nur so aus. Schillernd wie ein „wet stone“ ist sie der Hingucker schlechthin. Pink bis magenta, anthrazit bis grau, getupft, gesprenkelt bringt sie jeden Blattsalat zum Funkeln. Weiterlesen

Anzeigen
3 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 3, Durchschnitt: 5,00 Sterne)

Der Teufelstein

Es hat nicht sollen sein! Um nach Jahrtausenden endlich die Hölle verlassen zu dürfen, wollte der Teufel zwischen zwei Glockenschlägen während der Wandlung in der Christmette eine steinerne Treppe bis zum Himmel … Weiterlesen

Anzeigen
3 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 53 Stimmen, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 3, Durchschnitt: 5,00 Sterne)

Peter Rosegger´s Heimat

Wir schreiben Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein kleiner Waldbauernbub, ein gewisser Peter Rosegger, lebt mit seinen Geschwistern und den Eltern auf dem Kluppenegerhof in Alpl bei Krieglach. Später berühmt als Waldheimat. Es ist ein hartes … Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Abakus

Im steirischen Apfelland östlich von Graz liegt nahe Weiz das „Apfeldorf“ Puch. In Bezug auf Qualität und Vermarktung ihrer Spitzenprodukte sind die Apfelbauern eine verschworene Gemeinschaft. Weiterlesen

Anzeigen
1 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 51 Stimme, Schnitt: 5,00 von 5

(Stimmen: 1, Durchschnitt: 5,00 Sterne)

Steirisches Kürbiskernöl

Wenn Mitte September das Kraut von cucurbita pepo var. styriaca welk wird, beendet der Ölkürbis die Nahrungsaufnahme: Der Plutzer ist erntereif. Früher wurden die gut zehn Kilo schweren orangegrünen Brummer in der … Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Die wunderbare Herrlichkeit der Christnacht

Weihnachten einmal ganz anders feiern. So wie einst der kleine Peter Rosegger, der jedes Jahr in der Heiligen Nacht mit Eltern und Geschwistern zur Christmette in die Pfarrkirche von St. Kathrein am Hauenstein stapfte. Stockdunkel … Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Die große Stille

„Das ist ja das reinste Joglland!“, soll Maria Theresia einst ausgerufen haben, als sie bei einer Kutschenreise durch die hügelige Nordoststeiermark die Bewohner nach ihren Namen fragte und stets die gleiche Antwort erhielt: „I bin … Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)

Österreich auf einen Blick

Von einem Gipfel aus den Blick auf ganz Österreich zu haben wäre wohl etwas vermessen. Aber schon alleine die Möglichkeit ein Drittel des gesamten Staatsgebietes bis nach Ungarn zu überblicken, ist schon ein besonderes Erlebnis … Weiterlesen

Anzeigen
0 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 50 Stimmen, Schnitt: 0,00 von 5

(Stimmen: 0, Durchschnitt: 0,00 Sterne)
Anmelden