Artikel geschrieben von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Jetzt Beitrag bewerten
Loading ... Loading ...
Älteste Weinrebe der Welt © Maribor-Pohorje/Bogdan Zelnik
Alte Weinrebe Radweg »Twin Cities »Drauradweg »Slowenischer Alpenweg »Maribor »Naturjuwel Črno Jezero »

450 Jahre Weinkultur

Das Haus der alten Rebe in Maribor


Egal ob Feuer, Krieg oder die Reblaus. Über 450 Jahren hat mittlerweile die alte Dame, die „stare trte“, überlebt. Sie ist – amtlich bestätigt – die älteste edle Weinrebe der Welt, die noch Früchte trägt. Bei Renovierungsarbeiten des Hauses sollte der Rebstock eigentlich abgeholzt werden. Ein Winzer stellte allerdings Untersuchungen zu dem Weinstock an und nach umfangreichen Messungen slowenischer und österreichischer Spezialisten bestätigten schließlich auch Gutachter für Genetik in Paris, dass die Rebe vor mehr etwa 450 Jahren gepflanzt wurde.

Im Landesmuseum in Graz gibt es auch noch Bilder des Hauses, das im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Die Bilder stammen aus den Jahren 1657 und 1681 und auf diesen sieht man bereits die Alte Rebe, die sich bereits üppig auf der Pergola ausdehnt.

Auch heute noch trägt der Rebstock Trauben, aus denen Wein hergestellt wird. Diesen kann man im Mariborer Weinmuseum in Fläschchen des slowenischen Künstlers Oskar Kogoj ausgestellt sehen. Pro Jahr werden nicht mehr als 100 dieser Fläschchen gefüllt. Die berühmten Besuchern der Stadt wie der frühere US-Präsidenten Bill Clinton oder der japanische Kaiser Akihito werden diese geschenkt. Aber auch die jeweilige Weinkönigin der Stadt Maribor erhält ihr Fläschchen.



  Artikel drucken


Besucher die diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für diese Beiträge:
 

Diesen Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


+ drei = 9